Ergebnisse des 1. Weltkrieges (by M.Spahr)

Gap-fill exercise

Fill in all the gaps, then press "Check" to check your answers. Use the "Hint" button to get a free letter if an answer is giving you trouble. You can also click on the "[?]" button to get a clue. Note that you will lose points if you ask for hints or clues!

Bitte an der richtigen Stelle einsetzen:

Vielvölkerstaaten | Verlierern | Finanzkreislaufs | Nationalismus | Russland | Deutschland | faschistische | Kolonialreich | Kommunisten | UNO | Sieges | alte | Monarchien | Völkerbund | versinkt | Türkei | Osmanisches | Höhepunkt | Österreich | territoriale | Nationalstaaten | Versailler | Reparationen | Südtirol | Großmacht |
Ergebnisse des Ersten Weltkriegs
Im Ersten Weltkrieg das Europa. Die großen in , und danken ab.
Die Österreich und Reich brechen zusammen, aus ihrer Konkursmasse entstehen (überwiegend) neue bzw. die in den Grundzügen noch heute gültige Landkarte des Nahen Ostens und die moderne unter Atatürk.
Russland muss vorübergehend herbe Gebietsverluste hinnehmen und zählt ebenfalls zu den . Die errichten eine Schreckensherrschaft.
Deutschland erleidet im Vertrag Verluste, verliert sein und ist nicht länger . Die lasten schwer, die Weimarer Republik ist politisch instabil, der tobt.
Italien ist trotz Gebietsgewinnen () unzufrieden. Nach längeren Wirren ergreift Benito Mussolinis Bewegung 1922 die Macht.
England und Frankreich bleiben trotz des geschwächt und haben ihren überschritten, der Krieg legt die Grundlage für den (relativen?) Niedergang Europas im 20. Jahrhundert. Die USA sind zunächst v.a. als Zentrum des internationalen wichtig. Mit dem entsteht der Vorläufer der heutigen .