Findest du die 52 Partikeln? - Eine Übung von Marcel Spahr 2009

eine Suchübung

Klicke mit der Maus auf diejenigen Wörter, die du als Partikeln beurteilst.

Der Einbrecher
Lautlose Nacht. "Kurt!" flüstert die entzückende junge Frau, "ich höre ein Geräusch Vestibül; man hat gewaltsam die Tür geöffnet ... Gott ... ein Dieb!" - "Was? " brummt Kurt, Schlaf. "Du träumst, meine Liebe." - "Ich höre es Zweifel. Kurt, Kurt, wach auf! Ein Mann dunklem Anzug einer Blendlaterne der Glastür ... " - diesem Augenblick ist Kurt aufgesprungen hat den Mann einem eisernen Griff der Gurgel gepackt. "Warte, mein Freundchen", stößt Kurt den Zähnen hervor. " ... Liebste, hab' keine Angst, nimm den Revolver der rechten Schublade ... ausgezeichnet ... Du hältst diesen Kerl der Pistole fest, ich mich angezogen habe!" - Der Elende zittert dem Revolver, den die tapfere kleine Frauenhand ihn gerichtet hält, wagt fliehen. Kurt hat sich drei Sekunden Kopf Fuß angezogen. - " ... führ ihn Polizei ... man ihn des Gesetzes gut einschließt!" befiehlt die süße kleine Frau vorwurfsvoll. - Die beiden Männer verlassen dieser Weisung das Haus, Kurt den anderen Kragen hält. Die Tür wird der tapferen kleinen Frauenhand einem Knall geschlossen verriegelt. der Straße gehen zwei Freunde, Arm Arm, stürmen Nachtlokal. - ", alter Junge!" ruft Kurt. " machen wir deiner Hilfe einen famosen Poker Morgengrauen! auszudenken ... sechs Monaten Ehestand ... Himmel! ... der erste Augenblick der Freiheit!"